Go to top
Leipzig Süd-West

Stadtbezirk Süd-West mit seinen Stadtteilen
Schleußig | Plagwitz | Kleinzschocher | Großzschocher | Knautkleeberg-Knauthain | Hartmannsdorf-Knautnaundorf

Süd-West ist ganz groß im Kommen. Das hört man in Leipzig schon einige Zeit. Und wie es scheint, zieht es weit in den Süden derzeit eher einkommensstarke Familien. Das ist zum einen dem Ufer des Cospudener Sees zu verdanken, zum anderen den grünen Rändern und der Nähe zu Markkleeberg. Die herrlichen Gründerzeithäuser, kleine und große Villen, sanierte Altbauten und moderne Neubauten prägen neben Straßenzügen von unsanierten ursprünglichem Altbaubestand das Gesicht der Stadtteile.

Ganz vorn dran müsste die große Leipziger Künstlerszene mit all ihren interessanten Auswüchsen für die neue Popularität des Randes genannt werden. Jede Menge alternative Lebensentwürfe prallen hier aufeinander, kamen aus dem Süden und Westen und mischten und verwoben sich hier. Die Gentrifizierungsproblematik hat hier wie im Süden ihre Hochburg und ihre erbittertsten Feinde.

Und das alles ohne Statistik? Nein, die Bürgerbefragung der Stadt Leipzig hat natürlich auch übersetzbare Zahlen: Die Bewohner in Südwest sind offenbar noch nicht vollkommen zufrieden mit Ihrer Wohngegend haben aber große Erwartungen. Zukunftsoptimismus sozusagen. Es wächst und entwickelt sich alles noch, vieles ist neu, vieles auch noch zu tun. Aber nur so bleibt es spannend und bunt.